Triathlonveranstaltung 26.06.2022

Liebe AnwohnerInnen, 

Auf Grund der Triathlonveranstaltung kommt es im Bereich der Radstrecke zu zeitweisen Sperrungen der Straßen. 

Uns ist bewusst, dass dies eine Beeinträchtigung für alle darstellt und bitten dies zu entschuldigen. 
Wir sind stolz darauf eine so tolle Veranstaltung in Erbach zu haben. Vielleicht besuchen Sie uns ja in Erbach oder feuern die Athleten, -innen an der Strecke an. 🙂 

Bitte befahren Sie auf keinen Fall die Strecke ohne dies im Voraus mit den Streckenposten abgeklärt zu haben. Dies ist keine Schikane, sondern eine unbedingt einzuhaltende Vorsichtsmaßnahme. Hierbei geht es um die Gesundheit und das Leben unserer Teilnehmer, -innen. 


Sprechen Sie uns in dringenden Fällen gerne an. Wir finden eine Lösung.

Radstrecken

Straßensperrung  Erbacher Triathlon am kommenden Sonntag, 26. Juni

Zum 26. Mal findet am kommenden Sonntag, 26. Juni 2022 der Erbacher Triathlon statt. Wir erwarten in Erbach erneut über 900 Teilnehmer/innen  aus Nah und Fern. 

Um 09:00 Uhr erfolgen die Starts der baden-württembergischen Liga-Sportler, danach gehen im offenen Wettbewerb die Teilnehmer/innen über die Olympische Distanz, sowie die Volkstriathleten auf die Strecke. Auch die baden-württembergischen Polizeimeisterschaften werden in Erbach ausgetragen.

Mit unserer Veranstaltung sind wiederum kurzzeitige Straßensperrungen verbunden. Die behördliche Genehmigung liegt vor. Wir sind uns dieser Unannehmlichkeit bewusst und bitten hierfür um Ihr Verständnis. 

Die Radstrecke wird am Sonntag, 26 Juni von etwa 9.00 Uhr bis gegen 12:30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Unmittelbar nach den Rennen wird die Sperrung aufgehoben.  

Die Strecke führt vom Erbacher Donauwinkel-Stadion über die Heinrich-Hammer-Straße, weiter nach Donaustetten –  Dellmensingen  –  Stetten –  Hüttisheim –  Humlangen.  Ab dort führt die olympische Distanz weiter über Staig-Altheim  –  Weinstetten –  Staig  –   Schnürpflingen  wieder zurück über Staig – Weinstetten –  Altheim –  Humlangen – Dellmensingen –  Donaustetten nach Erbach ins Donauwinkelstadion. 

Die Umleitungen sind jeweils  ausgeschildert. Anlieger, die aus dringenden Gründen während der Sperrung ihren PKW nutzen müssen, sollen sich bitte mit den jeweiligen Streckenposten, bzw. mit den anwesenden Polizeieinsatzkräften absprechen.  

Einen Umweg müssen auch Radler, die von Erbach über den Donauradwanderweg, entlang der Stauseen, nach Donaurieden und Ersingen fahren wollen, in Kauf nehmen. Der Weg vom Donauwinkel-Stadion über die WLZ ist bis zum Stausee in Donaurieden bleibt den Läufern vorbehalten und ist für Freizeitradler deshalb vollständig gesperrt. 

Da die Dellmensinger Rotbrücke derzeit infolge Sanierungsarbeiten gesperrt ist, ist die Ausfahrt von Dellmensingen  mit PKW  nur über den Grubenweg (vorbei an der Gärtnerei Stöferle ) in Richtung Stetten möglich. Dies gilt umgekehrt auch für die Anfahrt nach Dellmensingen.

Vorab herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen 

TSV Erbach 1911 e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.